Proxymus.de Datenschutzerklärung

 

1. Schutz Ihrer Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Deshalb möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten während der Nutzung von Proxymus.de erhoben werden und wie diese Daten geschützt oder verarbeitet werden.

Dabei werden die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen eingehalten.

Selbsverständlich werden Ihre Daten durch die modernsten Sicherheitsvorkehrungen und digitale Mechanismen geschützt.

Unter anderem verwendet Proxymus.de das Datenübertragungsprotokoll Secure Socket Layer (SSL) mit Comodo-Zertifizierung, um den gesamten Datenverkehr zu schützen. Diese Datenschutzlogik verschlüsselt alle gesendeten und empfangenen Daten mit einem 128-Bit-Verschlüsselungsalgorithmus. Durch diese Technologie werden für Dritte nicht erkennbare Codes in die übertragenen Daten integriert, die nur von unserem Server und dem Gerät des Endbenutzers validiert werden können. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Dritte keinen Einblick in die Daten erhalten.

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind Daten, die während der Nutzung der Proxymus.de Webseite erhoben werden.

Darunter fällt nach § 3 Abs. 1 BDSG Ihre Internetprotokoll-Adresse.

3. Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen müssen zur Nutzung des Anonymisierungsdienstes Proxymus.de keine personenbezogenen Daten eingegeben werden. Deshalb werden seitens Proxymus.de keinerlei persönliche Daten erhoben, gespeichert oder verarbeitet.

Jedoch kann einer unserer Partner Ihre Personenbezogene Daten erheben, speichern oder verarbeiten. Dabei bezieht sich der Begriff "Personenbezogene Daten" ausschließlich auf Ihre Internetprotokoll-Adresse, die von unseren Partnerdiensten erfasst wird. Dazu zählen: Besucherzähler, Google Analytics, Werbepartner. Weitere Informationen bezüglich Datenverarbeitung durch Partnerdienste entnehmen Sie bitte den jeweiligen Absatz.

4. Daten-Erhebung durch Besucherzähler

Proxymus.de Webseite benutzt einen Besucherzähler, der die Besucher auf der Startseite erfasst. Dabei werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, Browser, Ihrer Internetprotokoll-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite, sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf Proxymus.de erfasst.

Der Besucherzähler wird durch den Anbieter "Statcounter.com" zur Verfügung gestellt. Um zu erfahren, wie "Statcounter.com" mit Ihren Daten verfährt, lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters: https://statcounter.com/about/legal/.

Es steht ihnen frei, der Erfassung Ihrer Daten durch "Statcounter.com" zu widersprechen, indem Sie ein Widerspruch-Cookie setzen: https://statcounter.com/about/set-refusal-cookie/.

Die Besucherstatistiken werden ausschließlich auf der Startseite erfasst. Die durch den Anonymisierungsdienst Proxymus.de aufgerufene Webseiten werden in keiner Statistik erfasst oder in irgendeiner Weise protokolliert.

5. Einsatz von Cookies

Proxymus.de setzt Cookies ein. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Cookie-Datenschutzerklärung

6. Server Logs

Die durch den Anonymisierungsdienst Proxymus.de aufgerufene Webseiten werden nicht geloggt.

Proxymus.de führt keine Server-Logs, da diese für den Betrieb nicht erforderlich sind.

7. Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Weitere Informationen zur Sperrung der Datenerfassung entnehmen Sie bitte den Paragraphen 4 und 7. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

8. Google Analytics

Proxymus.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von Proxymus.de werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf Proxymus.de, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers von Proxymus.de wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf Proxymus.de vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass Proxymus.de Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

9. Verwendung von Facebook Social Plugins

Proxymus.de verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Das Plug-In ist an dem Facebook Logo erkennbar . Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

10. +1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

11. Social Share

Bei den Social Sharing Buttons handels is sich um bloße Links. Es erfolgt keine Datenerhebung durch den Anbieter von den jeweiligen Button.